Herzlich Willkommen in meinem blog! Schön, dass ihr hierher gefunden habt! Ich hoffe, dass euch meine site gefällt und würde mich freuen, wenn ihr von nun an öfters mal vorbeischauen würdet. Vergesst bitte nicht euch ins Gästebuch einzutragen! Liebe Grüße, eure advertize!

Noch

Tage bis zur ersten Abiklausur *sterb

Oder aber

je nach dem *lol



my life
about me
Fragebogen
Leerlauf
greetz
guestbook
contact
archive
subscription
Neuanfang

Lang ists her, ich weiß. Hab ziemlich lange nichts mehr von mir hören lassen, aber jetzt bin ich wieder da. =) Ich weiß nicht, warum ich plötzlich einfach aufgehört habe reinzuschreiben, aber irgendwann war das letzte Mal soo lange her, dass ich schlichtweg keine Lust hatte, alles nachzutragen und es stattdessen immer auf den nächsten Tag verschoben hab. Bis letzten Endes so viel Zeit vergangen ist, dass das gar nicht mehr möglich war. Und da ich von meinem Perfektionismus einfach nicht los gekommen bin, war es natürlich unvorstellbar trotz alle dem irgendwann wieder einzusteigen. Schließlich fehlte ja ein Teil. Jetzt hab ich mich davon überzeugen lassen, dass das Quatsch ist und werde versuchen von nun an wieder alles schriftlich festhalten. =)
1.9.06 13:45


déjà-vu

Gestern war irgendwie n richtig cooler Tag. Freitag, endlich mal wieder seit langem richtig schönes Wetter, nur bis 10:15 Uhr Schule, n vollgetanktes Auto und neue Musik. =) Was will man mehr? *g Abends so gegen 19:00 Uhr bin ich dann Badminton spielen gegangen. Hab mir dann auch gleich nach den ersten 10 Min. n Muskel im Oberschenkel überdehnt. Ich Bumskopp muss mich ja nicht aufwärmen nein, wozu denn? Hab dann versucht das so gut wie möglich zu überspielen und mir nichts anmerken zu lassen, weil sowas sowieso nicht gern gesehen wird. ^^ Also Augen zu und immer schön weiter spielen. *lol So gegen 22:00 Uhr bin ich dann wieder nach Haus. War dann schnell duschen, mich umziehen und bin dann wieder los. Hab meiner Freundin versprochen mit in die Rocke zu fahren. Eigentlich wolllte ich nach Aachen gefahren sein, aber das hätte ich von der Zeit her eh nicht geschafft, also hab ich meinen Plan umgekrempelt, denn eigentlich wollten wir uns ja heute treffen. Rocke war ganz cool. Waren mal wieder ein paar komische Gestalten unterwegs aber die gibts ja immer. Hab übrigens problemlos hingefunden, was ich von der Rückfahrt nicht unbedingt behaupten kann. *lol Und wenn ich den Weg schon 500 Mal gefahren wäre, ich kann mir sowas einfach nicht merken. Und je intensiver ich versuche mir etwas einzuprägen, umso weniger gelingt es mir. Komische Sache. Naja, irgendwann bin ich dann doch zuhause angekommen. Aber was wäre schon ein Wochenende ohne wenigstens einmal der Polizei begegnet zu sein? Dabei bin ich gestern von ner ganz anderen Richtung gekommen als sonst. Aber warum die diesmal mitten aufm Kreisverkehr standen war mir dann doch ein Rätsel. Anstatt irgendwie unauffällig zu sein, mach ich auch noch das Fernlicht an, um zu gucken, was die da tun. Hab erst später gerafft, dass das die Polizei ist, bin voll auf die Bremse, hab die Musik leiser gemacht und bin sofort danach rechts abgebogen, obwohl ich eigentlich hätte geradeaus fahren müssen. *lol Ich dachte wenn die mich jetzt ein weiteres Mal anhalten, wenn ich meine Papiere nicht dabei hab, dann ists vorbei, dann kann ich erzählen was ich will. Die glauben mir doch eh nichts mehr. Vergessen, verlegt, gestohlen.. *lol Als ich dann um die Ecke gefahren bin, hab ich erstmal wieder aufs Gas getreten, um so schnell wie möglich nach Hause zu kommen. Aufm Parkplatz hab ich dann schnell das Licht ausgemacht und eins, zwei Minuten gewartet. Für gewöhnlich kann ich sie dann auch schon im Rückspiegel angefahren kommen sehen. Aber diesmal wars nicht so. Gott sei Dank. Ich glaub ich hätte mich unterm Lenkrad versteckt oder so.
2.9.06 16:13


Planänderung

Der Abend gestern ist nicht unbedingt so verlaufen, wie ich ihn geplant hab. Eigentlich wollte ich mit meiner Freundin Billard spielen und anschließend nach Aachen gefahren sein. Aber dann hat meine Schwester angerufen und gesagt, dass es ihr nicht so gut ginge. Sie hat gefragt, ob wir nicht n dvd-Abend machen wollen. Hab ihr dann zuerst gesagt, dass ich schon verabredet bin, bin dann aber letzten Endes doch zu ihr gefahren. Hab mich die ganze Woche über auf diesen Tag gefreut und mir extra alles frei gehalten und dann sowas. Aber was tut man nicht alles für seine Schwester. =) Und im Grunde genommen wars auch voll cool. Wie immer. *g Wir haben alles gemacht, nur keine dvds geguckt. ^^ Irgendwann haben wir uns dann doch mit ner riesen Schüssel popcorn auf die couch geworfen und den Fernseher angeschmissen. Da bin ich dann auch in den nächsten 5 Min. weggepennt. *lol Und wenn ich einmal bequem liege, kriegt mich da niemand so schnell runter. Aber irgendwie wollten mir ein paar Leute meinen Schlaf nicht gönnen. Alle 10 Min. ging mein Handy los und in jeder sms stand irgendwie das gleiche drin. Entschuldigung, dass ich ausnahmsweise mal Samstag Nacht schlafe. Sowas kommt vor. Jetzt wo ich schon wach war, war mein Kopf wieder voll mit Gedanken und so konnte ich erst recht nicht einschlafen. =( Hab mir überlegt morgens ganz früh abzuhauen, weil ich noch unendlich viel zu tun hatte. Aber irgendwie ist es dann doch wieder in den Mittag reingegangen. *lol Meine Verabredung für heute Nachmittag konnte ich also auch absagen. Wenn ich doch nur ein bisschen mehr Disziplin hätte..
3.9.06 19:52


*hatschi

Geiler Tag. Absolut. Erstmal konnt ich die ganze Nacht über nicht pennen und bin alle 45 Min. wachgeworden. In der Zeitspanne zwischen diesen 45 Min. hab ich ganze zwei Rollen Klopapier verbraucht, um mir die Nase zu putzen. Keine blöden Fragen, ich find Klopapier nun mal praktischer als diese 30 mal gefalteten Taschentücher, die man erst mal aus aus ihrer winzig kleinen Packung ziehen muss. Mach das mal ohne dass gleich zwei, drei hinterherfallen, die man dann wieder zusammenfalten und reinquetschen darf. Und das auch noch im Dunkeln. Gott, ich halt mich wieder viel zu sehr an Kleinigkeiten auf. -.- Jedenfalls hatte ich dann heute morgen nicht wirklich große Lust dazu aufzustehen. Aber da ich ja mim Auto zur Schule fahren kann ist das nicht so schlimm. Nimm mir zwar jedes Mal vor hin und wieder mim Bus zu fahren, will aber irgendwie nie so recht klappen. Schule war auch wieder herrlich. Montag halt. Dazu keine weiteren Kommentare. Allerdings hab ich mich nach der fünften abgemeldet und bin nach Hause gefahren. Meine Augen fühlten sich an als wären sie kurz davor zu platzen und meine Atemwege haben auch schon mal mehr Sauerstoff in meine Lunge gelassen. Wär vielleicht ganz gut gewesen, wenn ich unterwegs mal beim Doktor vorbeigeschaut hätte, aber wann geh ich denn schon mal freiwillig zum Arzt? Ich kann mich auch selbst mit Medikamenten versorgen. Meditonsin und Paracetamol tuns immer *lol Zuhause wollte ich mich dann eigentlich sofort schlafen gelegt haben, hab mir aber dann überlegt zuerst den ganzen Mist fertig zu machen und erst danach ins Bett zu gehen. "Danach" ging aber alle 5 Min. das Telefon, bis mir schließlich gar nicht mehr nach schlafen war. Jetzt bin ich wieder soweit, dass ich auf der Stelle wegpennen könnte. Sprich, ich hol mir jetzt ne neue Rolle Klopapier und kuschel mich in mein Bett. =) Morgen bin ich wieder besser drauf. Versprochen. Dieses ständige Rumgeheule hält doch kein Mensch aus.
4.9.06 20:34


*hust

Dienstag ist der lässigste Tag der Woche, abgesehen von Freitag natürlich. =) Konnte heute länger schlafen. Hat zwar nicht gerade viel gebracht, weil ich dafür gestern später ins Bett gegangen bin, aber man fühlt sich doch irgendwie besser, wenn der Wecker 7:30 Uhr und nicht 5:30 Uhr zeigt. *g Was man sich nicht alles einbilden kann. ^^ Der Schultag an sich war mehr als ok. Es ließ sich ganz gut aushalten. Trotzdem bin ich froh endlich zu hause zu sein. Neben meinem Superschnupfen hab ich jetzt nämlich auch noch n fiesen Husten bekommen. Hoffe, dass beides bis zum Wochenende weg ist. Und Wochenende ist dieses Mal schon am Donnerstag. *freu Weil die anderen Klausur schreiben, fallen meine einzigen Stunden, die ich an diesem Tag hätte, aus. Das heißt, ich brauch gar nicht erst hinzugehen. =) Voll klasse. Diesen Tag werd ich nutzen und shoppen gehen. *lol Abends dann auf den Geburtstag von meinem Opa, danach schön Party machen und dann, ja dann ist Sa. und dann gehts endlich mal wieder nach Aachen. Diesmal kann mich Nichts und Niemand davon abbringen und wenn mein Tank leer wär, ich würd zu Fuß dahin laufen. *g A propos, tanken sollte ich in nächster Zeit vielleicht auch nochmal. Soll ja angeblich im Moment so "günstig" sein. *hust Werd heut Abend übrigens nicht zum Badminton gehen. Ich verweise an dieser Stelle nochmal auf meine Atemwege. ^^ Vielleicht werd ich mir jemanden hierher bestellen, oder telefonieren, oder einfach nur im Bett rumgammeln und Musik hören. Aber vorher muss ich noch ein paar Dinge erledigen. Und genau das werd ich jetzt tun.
5.9.06 15:19


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de